Ein Wort zum Thema Werbung

Eines direkt vorneweg: ich mag Werbung auf Blogs auch nicht. Ihr stellt Euch möglicherweise die Frage, warum es in der Seitenleiste dann trotzdem welche gibt. Es ist so, dass ein Thru-Hike, wie bereits erwähnt, auch bei gründlicher Ausrüstungsrecherche und guter Planung, nicht ganz billig ist. Nun sind Geisteswissenschaftler normalerweise finanziell ganz grundsätzlich nicht extrem vermögend. Ich habe deshalb von einigen Firmen bei der Ausrüstung Unterstützung erfahren und die Links, die unter Sponsoren aufgeführt sind, sind ausschließlich genau solche Unternehmen. Ich habe bei der Sponsorensuche (ich werde im Übrigen bei Gelegenheit einen Beitrag dazu schreiben, wie man am Besten Sponsoren gewinnen kann) so gut es geht darauf geachtet, auf Unternehmen zu setzen, die nicht unbedingt zu den Big Playern auf dem Markt gehören (bissle political correctness hat selbst ein zynischer Historiker wie ich 😉 ).

Ich hoffe sehr, dass Ihr den Blog trotzdem weiterhin lesenswert und interessant findet und solltet Ihr mal bei der Tübinger Biwakschachtel (der ich wirklich zu großem Dank verpflichtet bin) irgendwas online bestellen wollen, dann könntet Ihr das auch über den hiesigen Link machen, das würde mir den ein oder anderen Burger in der Stadt zusätzlich einbringen. So viel Ehrlichkeit muss auch sein (aber es geht mir hier definitiv nicht darum mit diesem Blog Geld zu verdienen). Hoffe jedenfalls auf Euer Verständnis, keinen komplett werbefreien Blog zu haben.

Advertisements

3 Gedanken zu “Ein Wort zum Thema Werbung

  1. Ich finde das in Ordnung. Vor allem wenn man es so macht wie Du! Bin ja auch gerade bei uns sehe was es kostet, wenn man kein kleines „Sponsoring“ hat.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s