Das Knie

  1. Ja, was soll man sagen. Das knie dreht durch sobald ich absteigen muss. Schon krass, fühlt sich an wie  wenn jemand ein rasiermesser reinsteckt. Bin mir selbst unsicher ob ichs übertrieben hab. Waren so 23 km, also eigentlich nichts. Bin jetzt gerade bei Callahans. Nix erstens scheiss WordPress by the way. Mein persönlicher Toleranzhaushalt ist langsam aufgebraucht. Und das gerade dann, wenn der trail aber sowas von einfach ist. Aber selbst einer der 48 nobos die mir heute entgegenkamen, rieten mir, das erst mal sein zu lassen. Ich selbst weiss es nicht mehr. Ich würde zumindest die sierra gerne mitnehmen, aber schmerzen sind kacke. Es kotzt mich an, mit den schwersten scheiss gemacht zu haben und jetzt lässt mich mein Körper im stich. Sorry für diese negativposts. Kann nur jedem raten, sich auf so ziemlich alles vorzubereiten, das menschenmöglich passieren kann.
Advertisements

6 Gedanken zu “Das Knie

  1. Hey Forscher, ich habe dir im VfB-Talk mal geschrieben, dass ich den PCT auch gerne machen würde, aber mein Knie lässt es nicht zu. Abstiege gehen bei mir gar nicht. Und jetzt hat dich diese Scheiße auch erwischt. Das tut mir ehrlich leid. Du solltest deinem Knie zwei Tage Pause gönnen, vielleicht geht es dann wieder – auch wenn das deinen Zeitplan ziemlich strapaziert. Jedenfalls verfolge ich dein Abenteuer aufmerksam und wünsche dir alles Gute, dass es wieder wird. Und der VfB hat 2:1 gegen St. Pauli gewonnen. Olé!
    Gruß, iggy

    Gefällt mir

  2. Hey Iggy, Problem ist eben, dass ich das Ganze schon fast 2 Wochen ausgeruht habe und jetzt geht das am zweiten Tag wieder los. Geht mir einfach auf die Eier, weil es ansonsten zumindest körperlich kein Problem wäre. Mal schauen. Ich nehm mir ketzt heute nochmal nen zero day und werde vermutlich versuchen noch die sierra zu machen, wenn das azch nicht geht ist es dann eben so.

    Gefällt mir

  3. gibts es in ashland nicht irgendwelche osteopathen? ich hab ja selber solche probleme und das hilft sehr….

    ansonsten bleibt nur dir zu wünschen, dass das knie mitmacht bez. du rechtzeitig aufhörst wenn es nicht mehr mitmacht. allerdings verstehe ich deinen frust extrem gut…

    ich schicke dir positive vibes und alles alles gute!!!

    Gefällt mir

    1. Ich war ja schon beim Arzt, bänderdehnung und zeug. das Problem ist, das etwaige Folgebehandlungen in der regel nicht von der versicherung übernommen werden.
      Ausserdem kann ich mir weitere längere Auszeiten schlicht nicht mehr leisten.
      Ich danke dir für die guten wünsche.

      Gefällt mir

  4. Hi Marco,
    egal, wie’s weitergeht: Du bist jederzeit herzlich willkommen auf ein kühles Bier und eine gscheite Brotzeit in Monaco di Baviera.
    Lass‘ Dich nicht unterkriegen und glG
    Ingrid

    Gefällt mir

    1. Danke Dir, meine Liebe. Grade ist es wieder eher scheisse vom Gefühl her, aber das Knie macht net mit, ich hätte es vermutlich doch deutlich länger in Ruhe lassen müssen. Naja, so ists jetzt eben.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s